Plätze, Bänke, Schilder....

Das Dorfkomitee hat seit seinem Bestehen Einiges geschaffen, was einer ständigen Pflege bedarf. Die folgenden Bilder zeigen die einzelnen Plätze, Markierungssteine, Schilder usw.

Dieser Markierungsstein steht am Wirtschaftsweg zwischen Otternhagen (Meiers Ende) und Suttorf (In der Hasenheide) und markiert den Punkt, an dem die  Gemarkungen von Suttorf, Otternhagen und Basse/Scharnhorst zusammentreffen. Der Platz wurde in einer gemeinsamen Aktion der drei Orte gestaltet. Einweihung war im Juni 2017.

Der Platz befindet sich an der Wasserstrasse vor der Leinebrücke. Die Infotafel berichtet über Wissenswertes zur Leine. Am Stein sind einige Hochwasserstände vermerkt. Einweihung war im August 2016.

Der 2,5 Tonnen schwere Stein markiert den Mittelpunkt der Gemarkung Basse/Scharnhorst. Der Platz wurde im September 2014 eingeweiht.

An allen drei Ortseingängen von Basse sind diese Holztafeln aufgestellt. Sie weisen u. a. darauf hin, dass Basse 1991 und 1999 den Dorfwettbewerb der Stadt Neustadt gewonnen hat. Die drei Tafeln wurden im März 2004 aufgestellt.

Der Pumpenplatz in der Ortsmitte wurde umgestaltet. Er wurde neu gepflastert, ein Carport mit Sitzgarnitur wurde aufgestellt. Im August 2014 wurde der neu gestaltete Platz eingeweiht.

Der Gedenkstein "1000-Jahre-Basse" wurde 1985 im Rahmen der 1000-Jahrfeier aufgestellt. Im Stein ist das Basser Wappen und 985 - 1985 eingraviert.

Insgesamt wurden 12 Wegeschilder in der Basser Gemarkung aufgestellt. Die Namen werden auf plattdeutsch genannt und beziehen sich auf alte Flurbezeichnungen.

Auf dem Bolzplatz wurde eine Schutzhütte mit Grillplatz errichtet. Es ist ein Wasser- und Stromanschluss vorhanden.

KONTAKTADRESSE

Bürgerinitiative

FREIE FAHRT B6

stop.umleitung.b6@gmail.com

 

 

 

 

 

 

BETREUUNG DER SEITE

Marilu Krallmann

hallo@krallmanngrafik.de

...

Wolfgang Klein

dorfkomitee@basse-neustadt-rbge.de

...

IMPRESSUM