21. September – Abgeordnete der SPD in Basse

Die Vertreterinnen der SPD Caren Marks (Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend), Landtagskandidatin Wiebke Osigus (zum 3. Mal in Basse) und die stellvertretende Bürgermeisterin Christina Schlicker besuchten Basse, machten sich ein Bild von der Verkehrssituation und diskutierten mit Vertretern der Bürgerinitiative FREIE FAHRT B6.

07. September – Abgeordnete der CDU in Basse

Der Bundestagsabgeordnete Hendrik Hoppenstedt und der Landtagsabgeordnete Sebastian Lechner haben Basse besucht und sich die Situation vor Ort angesehen.

Iris Kahle (3. v. l.) von der Bürgerinitiative FREIE FAHRT B6 erläutert Herrn Hoppenstedt (2. v. R.) anhand eines Videos die aktuelle Situation der extremen Verkehrsbelastung auf der Hauptstraße durch Basse.

08. August – Vertreter B'90/Die Grünen

Ute Lamla (2. v.l.) und der Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler (3. v.l.) trafen sich mit Vertretern der Bürgerinitiative FREIE FAHRT B6 an der Kreuzung Basser Straße/Wasserstraße, um sich ein aktuelles Bild der Situation zu machen.

02. August – Vertreter der Ortsvereine (SPD)

Zum 2. Mal seit der Sperrung der B6-Brücke besuchte Wiebke Osigus (Landtagskandidation der SPD Neustadt und Wunstorf) Basse, um sich ein aktuelles Bild der Situation zu machen.

Weitere Gäste der SPD-Ortsvereine waren unter anderen Harald Baumann (stellvertretender Fraktionsvorsitzender), Elvira Goldmann (stellvertretende Vorsitzende), Harry Piehl (Ortsbürgermeister Bordenau) und Felix Meyer (Jusos).

 

Im Gespräch:

(v.l.) Harald Baumann, Herr Köhne (Suttorf), Elvira Goldmann, Wiebke Osigus, Brigitte Trautmann und Sabine v.d. Lieth

 

 

Kleine Anfrage des Abgeordneten Sebastian Lechner (CDU) an die Landesregierung
Sind die Geschäftsbereiche Hannover und Nienburg der NLSTBV für die Planungen zur B 6-Brücke bei Neustadt personell und finanziell ausreichend gerüstet?

Eingegangen am 22.05.2017, an die Staatskanzlei übersandt am 24.05.2017. Antwort des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr vom 22.06.2017,
gezeichnet Olaf Lies
Brückensperrung B6_Kl Anfrage_NLT_2017-[...]
PDF-Dokument [39.2 KB]

30. Juni – Vertreter von B'90 /Die Grünen

Ute Lamla, begleitet von Regina Asendorf, Ulli Schmersow und Eike Lengemann, besuchen Basse.

16. Juni – Uwe Sternbeck besucht Basse

Es wurden einige Fragen gestellt, die leider unbeantwortet blieben. Herr Sternbeck machte deutlich, daß mit Hilfe und Druck, den die Bürgerinitiative FREIE FAHRT B6 auf Politik und Wirtschaft machen kann, schnellere Ergebnisse erzielt werden können. Wir sind bereit.

 

Bürgermeister Uwe Sternbeck kam in Begleitung von Fachbereichsleiterin Annette Plein. Aus den betroffenen Dörfern trafen sich Bürgerinnen und Bürger, um Fragen und Probleme rund um die untragbaren Zustände auf den Dorfstraßen vorzubringen und zu diskutieren.

13. Juni – Übergabe der Unterschriften an Verkehrsminister Olaf Lies (SPD)

635 UNTERSCHRIFTEN

 

Minister Olaf Lies (SPD), Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (3. v.l.) mit Dr. Stefan Birkner (FDP) und Christian Lechner (CDU) stand für die Überreichung der seit Anfang Mai verteilten Unterschriftenlisten  durch Vertreter der Bürgerinitiative FREIE FAHRT B6 während des Plenums am 13. Juni 2017 in Hannover zur Verfügung.

 

Wir möchten uns bei allen Unterstützern bedanken, die uns mit ihrer Unterschrift gezeigt haben: Gemeinsam sind wir stark.

Engagierte Vertreterinnen der Bürgerinitiative FREIE FAHRT B6 konnten den Termin spontan wahrnehmen.

 

 

 

 

(v.l.) Brigitte Trautmann, Sabine von der Lieth, Iris Kahle, Elisabeth Wessels und Christiane Jensen

12. Juni  – Wiebke Osigus und Christina Schlicker (SPD) treffen die Bürgerinitiative in Basse

Frau Wiebke Osigus (SPD), Landtagskandidatin und Frau Christina Schlicker (SPD), Stellvertretende Bürgermeisterin, waren vor Ort.

9. Juni  – Dr. Stefan Birkner (FDP) in Basse

Der Landtagsabgeordnete, Dr. Stefan Birkner (FDP) macht sich ein Bild vor Ort und diskutiert mit Vertretern der Bürgerinitiative FREIE FAHRT B6.

 29. Mai  – Sebastian Lechner (CDU)

Sebastian Lechner im Dialog mit den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern.

KONTAKTADRESSE

Bürgerinitiative

FREIE FAHRT B6

stop.umleitung.b6@gmail.com

 

 

 

 

 

 

BETREUUNG DER SEITE

Marilu Krallmann

hallo@krallmanngrafik.de

...

Wolfgang Klein

dorfkomitee@basse-neustadt-rbge.de

...