GUT BESUCHT!

Der 1. Dorf- und Garagenflohmarkt am Sonntag, den 24. Juni 2018 in Basse war ein voller Erfolg.

Die Idee, statt des traditionellen Floh- Antik- und Hobbymarktes auf Rabes Hof einen Dorfflohmarkt zu veranstalten, wurde zu einem tollen Ereignis für das ganze Dorf. Am Schluss hatten sich 87 Stände angemeldet.

Um 10 Uhr ging es los. Die ersten Flohmarktexperten zogen bereits gegen 9 Uhr durchs Dorf und suchten gezielt nach bestimmten Gegenständen. Danach kamen dann die „normalen" Flohmarktbesucher, die nicht nur auf Schnäppchen aus waren, sondern sich auch das Dorf ansehen wollten – frei nach dem alten Motto „kieken, klönen, köpen". Mit dem Flyer in der Hand konnte sich jeder Besucher gut orientieren um auch alle Stände zu finden. Grüne Luftballons ließen bereits von Weitem erkennen, wo sich der nächste Stand befand.

Viele Besucher waren überrascht, wie viele hübsche Fachwerkhäuser in den Nebenstraßen zu sehen waren. Aber auch die bunten Gärten in der Neubausiedlung – Schäfers Garten – waren ein Hingucker. Besucher berichteten: „Ich fahre häufig durch Basse wenn ich zur Arbeit fahre, aber die hübschen Nebenstraßen waren mir bisher nicht bekannt". Das Konzept, einen Dorfflohmarkt zu veranstalten, ging auf und ist bei den Besuchern sehr gut angekommen.

Am Gemeindehaus waren Stände aufgebaut, wo für das leibliche Wohl gesorgt wurde. Es gab Würstchen, Steaks vom Grill und diverse Getränke im Angebot. Das Dorfkomitee Basse als Initiator des Dorfflohmarktes hatte wieder eine Kaffeetafel vorbereitet. Knapp 50 selbstgebackene Kuchen wurden von Bassern gespendet. Kurz nach 14 Uhr waren bereits alle Kuchen verkauft! Das Dorfkomitee bedankt sich bei allen Kuchenspendern ganz herzlich. 

Da der Dorfflohmarkt so großartig angekommen ist – bei den Bassern und den Besuchern – wird wohl im nächsten Jahr wieder einer organisiert, war von Mitgliedern des Dorfkomitees zu hören.

Der aktuelle Dorfplan mit den Standorten der einzelnenTeilnehmer

Diese Übersicht gibt's auch im Flyer, der am Tag der Veranstaltung bei jedem Teilnehmer erhältlich ist.

20. Juni 2018 (NEUSTÄDTER ZEITUNG)

18. April 2018 (NEUSTÄDTER ZEITUNG)

 

 

Basser Veranstaltungskalender 2018

Zu einzelnen Veranstaltungen werden die jeweiligen Vereine noch gesondert einladen.
Wir hoffen, das sich alle Basser an den angebotenen Veranstaltungen rege beteiligen.

 

Einen download gibts auch:

KONTAKTADRESSE

Bürgerinitiative

FREIE FAHRT B6

stop.umleitung.b6@gmail.com

 

 

 

 

 

 

BETREUUNG DER SEITE

Marilu Krallmann

hallo@krallmanngrafik.de

...

Wolfgang Klein

dorfkomitee@basse-neustadt-rbge.de

...

IMPRESSUM